Urlaub Falster, Ferienhäuser Falster, Ferienwohnungen

postheadericon Urlaub auf der Insel Falster

Urlaub Falster: vielseitig und familienfreundlich

Dänemark zieht jedes Jahr eine Vielzahl von Touristen an. Besonders die Inseln sind bei Urlaubern beliebt. Eine davon ist Falster. Die Insel liegt in der Ostsee im Süden Dänemarks. Mit den Nachbarinseln Seeland und Lolland ist Falster durch Brücken verbunden. Mit einer Fläche von knapp über 500 Quadratkilometer ist Falster zwar wesentlich kleiner als Lolland und Seeland, aber zu bieten hat diese Insel trotzdem einiges.

Strand und Meer

Falster ist eine familienfreundliche Insel. Die Strände sind meist flach, so dass sie auch für Kinder geeignet sind. An der Ostküste der Insel liegt zum Beispiel Marielyst Strand, einer der längsten Strände Dänemarks. Hier kann man wunderbar baden oder stundenlang spazieren gehen. Mit etwas Glück findet man sogar einen kleinen Bernstein, der vom Meer angespült wurde.

Auch für das kulinarische Wohl ist gesorgt. Der Ort Marielyst ist einer der schönsten Ferienorte auf Falster. Hier gibt es eine Vielzahl von Restaurants, aber auch zahlreiche Geschäfte für einen Einkaufsbummel.

Weiter südlich liegt der Ort Gedesby, der ebenfalls einen schönen Sandstrand bietet. Hier geht es noch etwas ruhiger zu als in Marielyst. Marielyst und Gedesby verbindet ein schöner Nadelwald, der ebenfalls zu langen Spaziergängen einlädt.

Kultur

Wunderbar bummeln lässt es sich auch in der schönen Fußgängerzone von Nykøbing, der größten Stadt auf Falster. Das Stadtbild ist geprägt von mittelalterlichen Fachwerkhäusern. Nykøbing liegt an der Westküste der Insel und bietet einige kulturelle Höhepunkte. Das Museum Falsters Minder beispielsweise dokumentiert die lange Geschichte der Stadt. Dort sind unter anderem historische Möbel und Kleider ausgestellt.

Auch im Alten Kaufmannsladen und im Friseurmuseum lässt sich Geschichte eindrucksvoll nachempfinden. Am Rande von Nykøbing befindet sich das Mittelalterzentrum , in dem das Mittelalter hautnah zu erleben ist. Handwerker, Händler und Kaufleute gehen hier in traditioneller Kleidung und in original nachgebauten Gebäuden ihren Berufen nach. Im Sommer werden dort mittelalterliche Ritterspiele aufgeführt.

Auch im Wasserturm von Nykøbing, der sich in der Nähe des historischen Kirchplatzes befindet, werden wechselnde Ausstellungen angeboten. Außerdem hat man von dort aus einen wunderbaren Ausblick auf die Umgebung.

In den Sommermonaten finden in Nykøbing eine Vielzahl von Konzerten und Theateraufführungen statt.

Freizeit

Neben Strand, Meer und Kultur bietet die Insel Falster eine Reihe von Freizeiteinrichtungen, die besonders gut für Familien mit Kindern geeignet sind. Dazu gehört zum Beispiel der Guldborgsund-Zoo bei Nykøbing. Dort lassen sich Tiere aus aller Welt bestaunen. Innerhalb des Zoos gibt es auch einen botanischen Garten, in dem man viel über Pflanzen lernen kann. Wer sich speziell für Krokodile interessiert, der findet bei der Ortschaft Eskilstrup den größten Krokodilzoo Europas.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.